Sciweavers

Share
GI
2004
Springer

Herausforderungen bei der Gestaltung von Pervasive Games

10 years 1 months ago
Herausforderungen bei der Gestaltung von Pervasive Games
: In dem vorliegenden Papier geben wir einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich Pervasive Gaming. Dabei gehen wir insbesondere auf zwei Bereiche ein, die durch die zunehmende Integration von Spielen in die reale Umgebung der Spieler eine besondere Herausforderung darstellen. Dabei handelt es sich zum einen um die Benutzerschnittstelle, zum anderen um die technische wie inhaltliche Ausgestaltung eines Spiels, das Authoring. Das Papier schließt mit einem Ausblick auf ein in der Entwicklung befindliches Spielekonzept für Pervasive Games mit Schwerpunkt auf Crossmedia. 1 Einleitung Pervasive Gaming geht über das Mobile Gaming hinaus und ist mehr als jederzeit und überall spielen zu können. Analog zu Pervasive oder Ubiquitous Computing [We91] bedeutet Pervasive Gaming eine nahtlose Integration von Spielen in unsere physische Welt. Dies wird durch untereinander vernetze Sensoren ermöglicht: Diese nehmen bestimmte Aspekte der realen Umgebung wahr un...
Irma Lindt, Leonie Schäfer, Dian Tan
Added 01 Jul 2010
Updated 01 Jul 2010
Type Conference
Year 2004
Where GI
Authors Irma Lindt, Leonie Schäfer, Dian Tan
Comments (0)
books