Sciweavers

Share
WM
2003

Prozessorientiertes Wissensmanagement mit einem Unternehmensportal

11 years 2 months ago
Prozessorientiertes Wissensmanagement mit einem Unternehmensportal
Abstract: Durch den Einsatz von Wissensportalen gelingt es, die notwendige Flexibilität im workflow moderner Produktionsabläufe zur Erfüllung auch spezifischer Kundenwünsche zu verwirklichen. Die Prozessbeschreibung ist die Basis für die Definition von workflows. Über Knowledge-maps wird ein flexibler workflow definiert. Über die Portaltechnologie können die Elemente Prozessbeschreibung, workflow und k-maps weltweit bereitgestellt werden. 1 Einleitung In der aktuellen Generation des Wissensmanagements steht noch stärker als bislang der Aspekt der Wissensnutzung im Mittelpunkt. Verstärkt wird dabei auf den Ansatz der Geschäftsprozesse zurückgegriffen, um die dort entwickelten Konzepte aufzugreifen und in den Dienst des Wissensmanagements zu stellen. Für ein solches geschäftsprozessorientiertes Wissensmanagement sprechen eine ganze Reihe von Argumenten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das geschäftsprozessorientierte Wissensmanagement derzeit einen Schwerpunkt der wi...
Boris Lux, Thomas Mühlbradt
Added 01 Nov 2010
Updated 01 Nov 2010
Type Conference
Year 2003
Where WM
Authors Boris Lux, Thomas Mühlbradt
Comments (0)
books