Sciweavers

Share
GI
2004
Springer

Serverseitige Auswertung von Indexen semantischer, clientseitiger Caches in mobilen Informationssystemen

11 years 5 months ago
Serverseitige Auswertung von Indexen semantischer, clientseitiger Caches in mobilen Informationssystemen
Abstract: Die Probleme drahtloser Datenübertragung motivieren das Cachen von Daten auf Mobilgeräten. Diese unterliegen aber starken Hardwarerestriktionen. Die Komplexität der Algorithmen zum Verwalten und Ausnutzen von Caches übersteigt daher häufig die Fähigkeiten der Mobilgeräte oder führt zu schlechten Antwortzeiten. Im Rahmen dieses Beitrags werden daher erste Ideen für die Migration von Berechnungen im Zusammenhang mit clientseitigen, semantischen Caches vom mobilen, leichtgewichtigen Client zum stationären, leistungsfähigen Server vorgestellt. 1 Einleitung und Motivation Ein zentrales Problemfeld mobiler Informationssysteme (IS) bildet die Anbindung mobiler Endgeräte über Funknetzwerke. Datenübertragung über GSM/GPRS ist verhältnismäßig teuer und langsam, wohingegen schnellere, preiswerte Netze nicht flächendeckend verfügbar sind. Ein Ansatz, der dieses Problem adressiert ist das clientseitige Cachen von Anfrageergebnissen. Hierzu kommen oftmals semantische ...
Hagen Höpfner
Added 01 Jul 2010
Updated 01 Jul 2010
Type Conference
Year 2004
Where GI
Authors Hagen Höpfner
Comments (0)
books