Sciweavers

Share
GI
2008
Springer

Von der Accountverwaltung zum erweiterten Identity Management

9 years 11 months ago
Von der Accountverwaltung zum erweiterten Identity Management
Abstract: Das Identity Management (IDM) an Hochschulen ist in der Praxis angekommen und muss sich in der Realit¨at bew¨ahren. Hierzu z¨ahlt einerseits die Integration von Datenbest¨anden unterschiedlicher organisatorischer und administrativer Einheiten und andererseits die Offenheit f¨ur neue Herausforderungen. Die Universit¨at Freiburg verfolgt ein evolution¨ares Modell ihres IDM, welches inzwischen die zentralen Einrichtungen der Universit¨atsverwaltung, die Bibliothek und das Rechenzentrum umfasst und dar¨uber hinaus Schnittstellen zu weiteren Einrichtungen bietet. Die erarbeiteten Organisationsmodelle und Datenfl¨usse koordinieren die Aufgaben in den gekoppelten Systemen. Dieser Ansatz erweist sich als robust, um z¨ugig auf neue Anforderungen, wie die Integration einer Schließanlage oder die Anbindung von Shibboleth reagieren zu k¨onnen. Gerade die in Eigenregie implementierte erweiterbare SelfService-Komponente macht eine der St¨arken des Systems aus. Neue Dienste, ...
Tarik Gasmi, Gerhard Schneider, Dirk von Suchodole
Added 09 Nov 2010
Updated 09 Nov 2010
Type Conference
Year 2008
Where GI
Authors Tarik Gasmi, Gerhard Schneider, Dirk von Suchodoletz
Comments (0)
books